Kurse

 
ATELIER ZB – WIEN
Vergolderkurse für Einsteiger*innen
Klassische Polimentvergoldung:
04.-06. November 2022
Freitag, 16 – 20 Uhr / Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr
Kursbeitrag: Euro 210,- / max. 6 Teilnehmer*innen

Im Kursgeld inkludiert sind alle notwendigen Materialien (Musterbretter, Kreide, Polimente etc.) sowie das Blattgold, Blattsilber und Schlagmetalle für Musterbretter. Zusätzliches Verbrauchsmaterial wird individuell verrechnet.

 
Hinterglasvergoldung:
19. November 2022, Samstag  11 – 18 Uhr
Kursbeitrag: Euro 60,- / max. 6 Teilnehmer*innen

Alle notwendigen Materialien sowie Blattgold, Blattsilber und Schlagmetalle für Mustergläser  sind im Kursgeld inkludiert. Zusätzliches Verbrauchsmaterial wird individuell verrechnet.

Zu den Vergolderkursen:
Um Blattgold sinnvoll und optimal in Kunst und Bildhauerei einsetzen zu können, ist das Wissen über die Machbarkeit und die mögliche zu erzielende Optik und Oberfläche wichtig. Die Kurse bieten eine theoretische und praktische Einführung in den Aufbau von Kreidegründen, die Polimentvergoldung und -versilberung und bieten die Möglichkeit, eigene Ideen unter fachkundiger Hilfe auszuprobieren

Mixtionvergoldung und Gelatine-Vergoldung
Die Mixtionvergoldung (auch Ölvergoldung) – wird hauptsächlich für nicht-saugende Untergründe / Materialien, Metall u.a. angewendet und ist auch die ideale Vergoldung für Objekte im Freien.
Die Gelatinevergoldung (auch Hinterglasvergoldung) ist geeignet für maximal dichtes, nicht-saugendes Material (Glas, Porzellan, Metalle). Diese Vergoldungstechnik ist reversibel, daher auch zur Anwendung in der Restaurierung möglich.
 
Anmeldung und Terminanfragen unter:
office@zb-atelier.at  +43 (0) 664 3969220
Kursort: Atelier ZB – Aumannplatz 2, 1180 Wien

Weitere Kursdaten nach Vereinbarung.
Durchführung ab 4 TeilnemerInnen (max. 6-8 TN).

Kurse 2023

Kaseinmalerei auf Kreidegrund
13.-15. Januar 2023
Freitag, 16 – 20 Uhr / Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr
Kursbeitrag: Euro 170,- / max. 6 Teilnehmer*innen

Im Kursgeld inkludiert sind alle notwendigen Materialien

Inhalt: Kreidegrund Herstellung, Aufbau und Schliff; Experimentieren mit Kaseinmalerei matt sowie Handpolitur mit dem Achat. Auf gleichem Untergrund können auch Akzente mit Blattgold/Silber gesetzt werden.

Klassische Polimentvergoldung
27.-29. Januar 2023
Freitag, 16 – 20 Uhr / Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr
Kursbeitrag: Euro 210,- / max. 6 Teilnehmer*innen

Im Kursgeld inkludiert sind alle notwendigen Materialien (Musterbretter, Kreide, Polimente etc.) sowie das Blattgold, Blattsilber und Schlagmetalle für Musterbretter. Zusätzliches Verbrauchsmaterial wird individuell verrechnet.